Long Branch Schulberatung

Foto von ASCA National ModelBeratungsdienste

Long Branch verfügt über ein umfassendes Schulberatungsprogramm, das auf das Modell der American School Counseling Association (ASCA) abgestimmt ist und auf die Bedürfnisse unserer Schüler K-5 zugeschnitten ist. Die Schulberatung ist proaktiv und konzentriert sich darauf, Hindernisse für den akademischen Erfolg zu beseitigen, indem akademische, soziale, persönliche oder emotionale Probleme gelöst werden, die während des Schuljahres auftreten können. Folgende Leistungen werden von der Schulseelsorge erbracht:

Individuelle Beratung

Helfen Sie den Schülern, sich selbst besser zu verstehen, mit zwischenmenschlichen Beziehungen umzugehen und Probleme zu lösen, die das Lernen beeinträchtigen könnten. Bei Bedarf wird auch eine Krisenintervention angeboten.

Kleingruppenberatung (auch bekannt als „Lunch Bunches ')

Eine Gelegenheit für Studenten, sich zu treffen und Fähigkeiten in der Kommunikation, Problemlösung und Interaktion mit anderen zu erwerben.

Unterrichtsstunden

Entwickelt, um Schüler der Klassen K-5 zu erreichen. Der Unterricht im Klassenzimmer trägt dazu bei, Respekt, Verantwortung, Empathie und Führungsqualitäten zu fördern. Long Branch verwendet mehrere Lehrpläne, darunter Second Step und MindUp Curriculum. Der Unterricht findet zweiwöchentlich statt. Die Lektionen behandeln Themen wie:

  • Wachstum Mindset
  • Emotionsmanagement
  • Problemlösung
  • Empathie
  • Mobbingprävention
  • Karriere
  • Übergang zur Mittelschule (5. Klasse)
  • Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion

Der Unterricht ist interaktiv, kreativ, evidenzbasiert und verwendet häufig Bücher, Videos, Musik und Projekte, um den Schülern beizubringen, wie sie erfolgreich sein können.

Beratung von Twitter

@MsM_Counselor

MsM_Berater

Frau Martin (sie/sie)

@MsM_Counselor
Vergessen Sie nicht die Selbstmord- und Krisen-Hotline, die rund um die Uhr erreichbar ist: 24 https://t.co/qIEMnbh6Yt
Veröffentlicht am 02. September 22, 9:42 Uhr
                                        
Folgen