Schulpsychologe

Frohe Schulpsychologenwoche, Dr. Siddall & Ms. Barclift! Scrollen Sie nach unten, um mehr darüber zu erfahren, wie sie unsere Schüler in Long Branch unterstützen!


Foto von Schulpsychologen

Dr. James Siddall | Schulpsychologe | james.siddall@apsva.us | 703-228-4225

MyLea Barclift | Praktikant Schulpsychologe | mylea.barclift2@apsva.us | 703-228-4225

Wer sind Schulpsychologen?

Schulpsychologen sind einzigartig qualifizierte Mitglieder von Schulteams, die die Lernfähigkeit der Schüler und die Lehrfähigkeit der Lehrer unterstützen. Sie wenden Fachwissen in Bezug auf psychische Gesundheit, Lernen und Verhalten an, um Kindern und Jugendlichen zu helfen, akademisch, sozial, verhaltensmäßig und emotional erfolgreich zu sein. Schulpsychologen arbeiten mit Familien, Lehrern, Schulverwaltern und anderen Fachleuten zusammen, um sichere, gesunde und unterstützende Lernumgebungen zu schaffen, die die Verbindungen zwischen Heim, Schule und Gemeinde stärken.

Was machen wir?

Beurteilung: Eine der Hauptaufgaben von Schulpsychologen ist die Beurteilung. Schulpsychologen bewerten Schüler, bei denen der Verdacht auf eine Behinderung besteht, als Teil des Prozesses, um die Berechtigung für besondere Dienstleistungen zu bestimmen. Ein starker Aspekt der Bewertung ist der kollaborative Prozess, in dem der Schulpsychologe die Perspektiven von Lehrern und Eltern erhält. Auf diese Weise kann der Schulpsychologe ein umfassendes Bild des Schülers, seiner Funktionsweise und der Art und Weise entwickeln, wie Interventionen entwickelt werden können.

Fördern Sie positives Verhalten und psychische Gesundheit: Schulpsychologen können mit Schülern einzeln oder in Gruppen zusammenarbeiten, um die Lösung sozialer Probleme, das Wutmanagement und die Konfliktlösung zu fördern, positive Bewältigungsfähigkeiten und Belastbarkeit zu stärken und positive Beziehungen zu Gleichaltrigen zu fördern.

Interventionen und Fortschrittsüberwachung: Schulpsychologen sind auch Mitglied des Student Support Teams (SST) der Schule, bei dem es sich um Treffen handelt, die ein kooperativer Prozess zwischen Schulpsychologen, Eltern, Lehrern, Beratern, Verwaltung usw. sind, um den Erfolg von Schülern mit Schwierigkeiten zu fördern . Es kann verwendet werden, um bei Kindern mit Verhaltens-, emotionalen oder schulischen Schwierigkeiten zu intervenieren und die Entwicklung eines schwerwiegenderen Problems zu verhindern. Gemeinsam identifizieren der Schulpsychologe und der Lehrer das Problem, entwickeln spezifische Ziele, entwickeln ein Brainstorming zu Interventionen und erstellen einen Plan, der dem Schüler hilft, erfolgreicher zu werden.

Um mehr über die Rolle von Schulpsychologen zu erfahren, besuchen Sie die Website der National Association of School Psychologists unter  https://www.nasponline.org/